Verband der Osteopathen Deutschland folgen

Pressemitteilungen 2 Treffer

Neu: Patientenbeauftragte für Osteopathie beim VOD / Interview mit Marianne Salentin-Träger : „Stimme des Patienten muss auch in der Politik wahrgenommen werden“

Neu: Patientenbeauftragte für Osteopathie beim VOD / Interview mit Marianne Salentin-Träger : „Stimme des Patienten muss auch in der Politik wahrgenommen werden“

Pressemitteilungen   •   Jan 11, 2019 10:00 CET

Marianne Salentin-Träger, seit vielen Jahren überzeugte Osteopathiepatientin, ist die erste Patientenbeauftragte für Osteopathie in Deutschland. Der VOD berief die 57-jährige Inhaberin einer PR-Agentur in sein neu gegründetes Kuratorium. In einem Interview beschreibt sie ihre Aufgaben und Ziele.

Große Mehrheit der Osteopathen fordert ein Berufsgesetz  Positionspapier: Ungeregelte Kostenerstattungen durch Krankenkassen gefährden Patientensicherheit

Große Mehrheit der Osteopathen fordert ein Berufsgesetz Positionspapier: Ungeregelte Kostenerstattungen durch Krankenkassen gefährden Patientensicherheit

Pressemitteilungen   •   Mär 11, 2013 09:00 CET

In einem Positionspapier fordern sechs Osteopathie-Organisationen und Berufsverbände ein Berufsgesetz mit einheitlichen Regelungen über die Ausbildung und Tätigkeit des Osteopathen. Ein solches Gesetz sei im Sinne der Patientensicherheit unabdingbar, da die Berufsbezeichnung des Osteopathen bislang nicht geschützt ist.

News 1 Treffer

13 Krankenkassen senken Leistungen für Osteopathie

13 Krankenkassen senken Leistungen für Osteopathie

News   •   Jul 07, 2015 09:01 CEST

Mit der Ankündigung, ab sofort die Erstattungsleistungen für Osteopathie ihrer Versicherten von zehn auf sechs Behandlungen jährlich zu reduzieren, reiht sich die Sercurvita in den Reigen von insgesamt 13 Kassen ein, die seit Jahresbeginn die Beteiligung an Osteopathiebehandlungen deutlich verringert haben. Der VOD appelliert an die Kassen, die Voraussetzungen für die Kostenerstattung anzupassen.