Verband der Osteopathen Deutschland folgen

News

WPO-Osteo in Hessen wird aufgehoben / VOD-Interview mit Sprecherin des Hessischen Gesundheitsministeriums Esther Walter

WPO-Osteo in Hessen wird aufgehoben / VOD-Interview mit Sprecherin des Hessischen Gesundheitsministeriums Esther Walter

News   •   Dez 16, 2018 20:42 CET

​Die Weiterbildungs- und Prüfungsordnung im Bereich der Osteopathie (WPO-Osteo) wird aufgehoben und ein Übergangsrecht geschaffen. Die hessische Landesregierung unterstützt seit Langem eine bundesrechtliche Regelung. In einem Interview mit der Sprecherin des Hessischen Gesundheitsministerium, Esther Walter, klärt der Verband der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V. über Hintergründe auf.

Nach heftiger Kritik:  Neues Ärztegesetz in Österreich  lässt Osteopathie unangetastet

Nach heftiger Kritik: Neues Ärztegesetz in Österreich lässt Osteopathie unangetastet

News   •   Nov 23, 2018 23:20 CET

​In Österreich ist jetzt ein neues Ärztegesetz vom Ministerrat beschlossen worden. Nach heftiger Kritik unter anderem von Osteopathieverbänden war im Begutachtungsverfahren ein Passus gestrichen worden, der es künftig ausschließlich Ärzten hätte erlauben sollte, komplementär- und alternativmedizinische Heilverfahren auszuüben. Der Verband der Osteopathen Deutschland begrüßt die Entscheidung.

VOD Webinare zur Datenschutz-Grundverordnung – neue Termine auch für Nichtmitglieder – Rundumpaket für EUR 49,- (inkl. MwSt) (für Mitglieder des VOD kostenfrei!)

VOD Webinare zur Datenschutz-Grundverordnung – neue Termine auch für Nichtmitglieder – Rundumpaket für EUR 49,- (inkl. MwSt) (für Mitglieder des VOD kostenfrei!)

News   •   Mär 24, 2018 09:40 CET

Am 25. Mai tritt die Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Ab dann ist jede osteopathische Praxis unter anderem zum Führen eines Datenverarbeitungsverzeichnisses und zur Umsetzung bestimmter Anforderungen an den Datenschutz verpflichtet. Antworten auf Fragen und ein Komplettpaket der notwendigen Formulare bietet der VOD seinen Mitgliedern kostenfrei und Nichtmitgliedern gegen Aufpreis an.

Osteopathie: Umfangreicher rechtlicher Service für VOD-Mitglieder

Osteopathie: Umfangreicher rechtlicher Service für VOD-Mitglieder

News   •   Apr 19, 2017 10:04 CEST

Der Verband der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V. bietet seinen Mitgliedern kostenfreie Rechtsberatungen und Webinare zu allen Themen rund um die osteopathische Praxis. Eine direkte rechtliche Betreuung beispielsweise in Abmahnfällen im Werberecht, beim Verstoß gegen das Heilpraktikergesetz oder anderen Vorwürfen und Haftungsfällen ist für Mitglieder zeitnah gewährleistet.

Verwaltungsgericht Aachen: Kein sektoraler Heilpraktiker für Osteopathie

Verwaltungsgericht Aachen: Kein sektoraler Heilpraktiker für Osteopathie

News   •   Mär 29, 2016 17:11 CEST

Das Verwaltungsgericht Aachen hat eine Klage eines Physiotherapeuten auf Erteilung einer beschränkten Heilpraktikererlaubnis für das Gebiet der Osteopathie abgewiesen (AZ 5 K 1114/14). Der Kläger hat bereits eine auf die Physiotherapie beschränkte HP-Erlaubnis und wollte nach seinem Bachelor-Studiengang „Manuelle Medizin und Osteopathie“ nun auch den sektoralen HP Osteopathie beantragen.

Neues Urteil des OLG Düsseldorf bestätigt die Rechtslage

Neues Urteil des OLG Düsseldorf bestätigt die Rechtslage

News   •   Okt 01, 2015 11:47 CEST

Das Urteil des OLG Düsseldorf (Az. I-20 U 236/13) hat für große Verunsicherung unter den Osteopathen gesorgt, die nicht über eine Heilpraktikererlaubnis verfügen und die Osteopathie auf sogenannte Privatrezepte, das heißt auf Verordnung eines Heilpraktikers oder Arztes ausüben.