Verband der Osteopathen Deutschland folgen

Bachelor-Studienplätze erstmals voll belegt: Osteopathen starten ins erste Semester

News   •   Sep 21, 2015 18:37 CEST

Mit einer Immatrikulationsfeier für Studienanfänger hat der Fachbereich Gesundheit & Soziales der Hochschule Fresenius in der Stadthalle Idstein heute das Wintersemester eingeläutet. Erfreulich: Erstmals sind die Studienplätze für Osteopathie am Standort Idstein voll belegt, freut sich Vizepräsident und Dekan Prof. Dr. med. Achim Jockwig über die Entwicklung des vor fünf Jahren vom Verband der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V. mit initiierten grundständigen Bachelor-Studiengangs.

In der einstündigen Einführungsveranstaltung erfuhren die angehenden Osteopathen, Physio- und Ergotherapeuten und Logopäden Einzelheiten über die Hochschule, den Fachbereich, das E-Learning-Portal und das Alumni Network der Ehemaligen. „Bilden Sie Lerngruppen und vernetzen Sie sich“, gab Prof. Jockwig den Erstsemestern mit auf den Weg und wünschte ihnen einen guten Studienstart sowie eine erfolgreiche und schöne Zeit.

Vor der Stadthalle wurden die „Neuen“ lautstark von den höheren Semestern begrüßt, die sich auf dem Brunnen mit dem Plakat „Stamm der Osteopath’schen“ postiert hatten. Gemeinsam zogen alle zur Hochschule, um im Saal 101 in der Einführungsveranstaltung Details zum Osteopathiestudium zu erfahren. Besonders freuten sich alle, die kürzlich verabschiedeten ersten erfolgreichen Bachelorabsolventen im Saal begrüßen zu können. Studiengang-Leiterin Hester van Wijnen stellte unter tosendem Applaus Dozenten und Mitarbeiter vor, ihre Leitungskollegin und VOD-Vorsitzende Prof. Marina Fuhrmann M.Sc. (USA) informierte über die Entstehung des Studiengangs, die Akademisierung der Osteopathie und die Notwendigkeit des eigenständigen Berufs des Osteopathen. Siebtsemester Philipp Markt wies auf das Modul „San-Helfer/Notfallmedizin“ hin, das er gemeinsam mit Dr. Grasmück und 30 Dozenten im fünften Semester abhalten wird. Nachmittags kümmerten sich die Tutoren um die Studienanfänger und ermöglichten beim Grillen ein ungezwungenes Kennenlernen, bevor sich die „Erstis“ in einer Orientierungswoche langsam akklimatisieren können. Interviews und Fotos: http://www.osteopathie.de/news-vodnews----1442849880

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.