Verband der Osteopathen Deutschland folgen

17. Internationaler Osteopathie-Kongress

News   •   Jan 29, 2014 08:40 CET

Der 17. Internationale Osteopathie-Kongress des Verbandes der Osteopathen Deutschlands (VOD) e.V. findet vom 03. bis 05. Oktober 2014 in Bad Nauheim nahe Frankfurt am Main statt. Das Thema: "Dr. Sutherland’s Vision“. Dr. William Garner Sutherland (1873-1954) gilt als Begründer des kranialen osteopathischen Bereichs, einer Fortentwicklung der Osteopathie. Erfahrene Osteopathen aus Großbritannien vom renommierten Sutherland Cranial College of Osteopathy (SCCO) bilden die Kongress-Teilnehmer im Tagungshotel Dolce drei Tage lang im Sinne Dr. Sutherlands fort. 

Die Vorstellung neuester wissenschaftlicher Osteopathie-Studien wird am Donnerstag, 2. Oktober, vor Beginn des Kongresses unter der Leitung der Akademie für Osteopathie (AFO) e.V. stattfinden.

Parallel zum Kongressgeschehen informiert der Verband der Osteopathen Deutschland die Bürger an einem Stand in der Bad Nauheimer Innenstadt über Osteopathie und qualifizierte Osteopathen.  

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.